Horst Gauss

Aktuell!! - Aktuell!! - Aktuell!! - Aktuell!! - Aktuell!! - Aktuell!! - Aktuell!! - Aktuell!! - Aktuell! Mehr über den neuen CSC in der nebenan aufgeführten Spalte "Der neue CSC" Frankfurt"

CSC-Boxer am 30.4.2016 in Aschaffenburg erfolgreich, aber nicht ...

Unser Schülerboxer Fin Mühlbach war in Aschaffenburg erfolgreich undn gewann nach Punkten. Auch unser Schwergewichtler Tomacik gewann seinen Kampf. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mich verfahren habe und zu spät in Aschaffenburg eintraf. Alle CSC-Boxer starteten im Nachmittagsprogramm. Das wusste ich nicht. Ich kam erst gegen Abend an, da war schon alles gelaufen. Trotzdem war es mir unmöglich Namen, Gegner usw. (also einen kleinenj Kamfbericht) zu bekommen. Da sind Defizite vorhanden.

CSC-Schüler beim Hessenfinale am 5.3.2016 im Pech!

Beim Hessenfinale der Jugend, Junioren, Schüler  und Frauen am Samstag, den 5.März 2016 in Aschaffenburg hatte der CSC leider noch keinen Erfolg. Bei den Schülern bis 40 Kilo verlor IvanoPetrak mehr als unglücklich gegen Noah Keller vom BSV Kassel. Nicht nur die CSC-Anhänger hatten Petrak vorn gesehen. Auch Finn Mühlbach verlor in der Schülerklasse 38,5 Kilo ganz knapp gegen Jahes Aakhunzzada aus Offenbach Das Urteil konnte man aber akzeptieren, da es ja kein "Unentschieden gibt. Hervorragewnd schlug sich unsere Trainerin Bilgenur Aras im Frauen 51 kg-Gewicht der A-Klasse gegen die mehrfache Deutshe Meisterin Sarah Bormann von der TG Hanau. Srstaunlich wie "Bilge" trotz langer Pause ihrer routinierten Gegnerin Paroli bot. Doch am Punktsieg von Borrmann ga es nichts zu deuteln. Zufrieden ko9nnte Cheftrainerin Andrea Rzehak mit dem Gesamt-Ergebnis natürlich nicht sein. Aber der CSC zeigte, dass er wieder da ist und eine gute Jugendarbeit macht.

Lampenfieber vorm ersten Kampf. Andrea Rzehak schnürt Finn Mühlbach den Kpopfschutz. Der Junge schlug sich ausgezeichnet.

Ivanos Mamma tröstet unsere beiden unglücklichen Verlierer. "Jungs ihr wart super!".

Nach dem Kampf waren sie wieder Freundin. Sarah Bormann und unsere "Bilke"

Ich habe mein Archiv erweitert. Seit 1.9.2015 biete ich auch alte "Boxsport-Ausgaben" an. (siehe Haupt-Rubrik Boxarchiv von 1926 bis jetzt)

CSC wieder auferstanden! Gelungene Veranstaltung am Pfingst-Sonntag, 24.5.2015

Wer hätte das gedacht? Trotz vieler Konkurrenz-Veranstaltungen ( Wäldchestag, Hainerfest, Bundesliga-Endspurt, bestes Pfingstwetter) kamen 600 Zuschauer zu den hessischen Endkämpfen in die Fabrik-Sporthalle in der Wächtersbacher Straße in Fechenheim. Solch einen Andrang hätte niemand erwartet und die Fans wurden durch hervorragende Kämpfe belohnt. Da waren sich alle einig: Das waren die seit vielen vielen Jahren am besten organisierten Hessenmeisterschaften und die Vorsitzende Andrea Rzehak und ihr Helferteam können zuversichtlich in die Zukunft schauen.

Bild links: Alle CSC-Fans stürmten an den Ring um ihren Boxer hautnah anfeuern zu können.  Bild mitte: CSC-Boxer Mohammad Sadran gewann im 75kg-Finale der C-Klasse seinen Kampf gegen den starken Ahmadi vom PSV Frankfurt. Die Zuschaer waren begeistert über diesen knallharten Fight. Bild rechts: Pech hatte unser Super-Schwergewichtler Tomislav Kamenjasevic, der gegen den Dietzenbach Rieen Kanka boxen musste und nach sehr hartem Kampf unterlag.

Bild links: Unsere Mädels waren einsame Klasse. Nicht nur, dass sie das reichhaltige Kuchen-Buffet selbt gebacken hatten

CSC hat die Hessen-Endkämpfe ersteigert!

Pfingsten mal ganz anders verbringen!
Fast unglaublich! Nach 17-jähriger Pause hat der CSC die diesjährigen Endkämpfe der Hessenmeisterschaften ersteigert. Und das an Pfingsten???? Warum nicht! . Es gibt reichlich Kaffee und Kuchen bei leichter Musik und einigen Überraschungen. Kommt mit der ganzen Familie, Ihr werdet diesen Sonntag klasse finden. Nach seiner Neugründung im vergangenen Jahr hat der CSC Wort gehalten , mit größeren Veranstaltungen die Frankfurter Boxszene wieder zu beleben. Am Sonntag, den 24. Mai, also am Pfingstsonntag ab 15.00 Uhr fliegen in der Fabriksporthalle in der Wächtersbacherstraße 80 (fast gegenüber von Harley-Treff) wieder die Fäuste. Auch mehrere CSC-Boxer sind dabei Einlass ist bereits ab 13.00 Uhr..

CSC wieder auferstanden - Gelungene Veranstaltung an Pfgingsten 2015!

Unsere Vorsitzende Andrea Rzehak bei der Trainer-Arbeit mit unseren 10 bis 13jährigen! Sie macht das einfach super! Günter Bernhard und ich helfen ihr dabei!

Das Training findet jeden Montag (ab 17.30) und jeden Mittwoch (ab 17.00 Uhr im neuen CSC-Camp in der Borsigallee 47 statt.

Sie ist nicht nur eine sehr gute Trainerin, sie war auch eine "Super-Boxerin"

Der letzte "Boxer-Frühschoppen" in diesem Jahr findet am Sonntag, den 26.April 2015 statt.

Thema wird unter anderm sein: Fast auf den Tag vor 30 Jahren wurde der CSC Frankfurt zum ersten Male Deutscher Mannschaftsmeister!

Am Sonntag, den 15.3.2015 erster Hessentitel durch Naomi Mannes für den neuen CSC!! Sensationell: über 50 CSC-Fans fuhren mit nach Gießen! Das gab es noch nie! Dank an Andrea Rzehak und Shanol Vural!

Zwei "Highlight" die mich besonders freuten und mir zeigten, dass der neue CSC auf dem richtigen Weg ist.

1. Der Kampf von Naomi Mannes (Frauen-Leichtgewicht) über ihre Gegnerin Hühn von Norend Offenbach war einer der besten  Frauenkämpfe, die ich je sah. Super-Leistung auch von Trainer Emil Freihaut und Andrea Rzehak, die Naomi bestens eingestellt hatten.

2. In 51 Jahren des CSC-Bestehens habe ganz ganz selten erlebt, dass über 50 CSC-Fans zu einem Auswärtskampf mit fuhren um Naomi zu unterstützen.

3. Die mitgereisten CSC-Fans waren zu 90% Trainingsteilnehmer aus der CCC-Sportschule, die durch Ihre Anwesenheit und das gezeigte Interesse ein bis dato nicht gekanntes Zusammengehörigkeitsgefühl demonstrierten.

Das sind neue Maßstäbe! Da tut sich was!

"Die ersten beiden Treffs im "Ring Frei- Babel-Bus" waren erfolgreich!

Mein erstes Training mit Hobby-Boxern am Montag, den 3. November in der neuen CSC-Boxschule,

Unsere Vorsitzende Andrea Rzehak ist mit Leib und Seele bei der Sache. Hier trainiert sie Jugendliche.

Der erste Frankfurter Boxabend am Mittwoch den 17. September 2014 war mehr als erfolgreich!! Statt der erwarteten 50 Besucher kamen 85 ins Eintracht-Museum in der Commerzbank-Arena.

Ich durchstreifte in ca. 30 Minuten 70 Jahre Frankfurter Boxgeschichte, und unterhielt mich anschließend mit dem ehemaligen Frankfurter Lokalmatador "Willi Fischer" über seine Karriere.

JPG (JPG, 10 MB)

Aktuelle Erfolge ( Juni 2014) von Boxern(innen), die mal bei mir das Boxen lernten!

Endlich, nach fast zweijähriger Arbeit ist mein zweites Buch über die große Zeit des CSC Frankfurt fertig!!

Meine Buchvorstellung am 12. Februar 2014 im Challenge-Club Frankfurt-Sachsenhausen war erfolgreich!

Ulli Bittner, René Weller und Sefan Gertel sahen interessiert meinem Boxkampf zu!

Interessierte Besucher im Challenge-Club. Auch unsere Alten Kämpfer Stefan Gertel und James Coleman waren gekommen.

Ein Blick in den Challenge-Club in der Darmstädter Landstrasse 102. Hier trainiere ich auch öfter.

Mit Boxtraining wirst Du 100 Jahre alt!!

Diese Feststellung stammt von dem großen Boxsport-Reporter Hartmut Scherzer. Und Hartmut Scherzer "lebt Boxen vor". Noch heute spult  der 76-jährige mindestens zweimal wöchentlich seine 10 bis 12 Runden am Sandsack ab. 

Wenn Sie den Boxsport, speziell die Technik des Boxens richtig erlernen möchten, auch ohne Ambitionen Boxer zu werden, dann bin ich gern bereit, Ihnen die Grundlagen der Boxtechnik beizubringen. Stand: Dezember 2014

Ich trainiere die Anfänger jeden Montag und jeden Mittwoch von 17.00 bis 20.30 Uhr beim CSC Frankfurt, in Enkheim, Borsigallee 47gegenüber der Haltestelle "Hessencenter")

Warum ich das mache?

Boxen ist mein Leben und besondere Freude machte es mir immer wiedser,  Jungs und Mädels das ABC des Boxens beizubringen, sie zu motivieren und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. 

Große Boxer kamen und gingen! Erinnert sich noch jemand an sie, die einst die Massen begeisterten?Aber auch meine fortlaufenden Begegnungen mit Amateuren und Profis sind für Sie vielleicht interessant!

zu mehr Info hier klicken!

"Günter, so ist der linke Körperhaken fast richtig!" Jetzt hab ich`s Dir gezeigt, und jetzt musst Du diesen Bewegungsablauf trainieren!" Managerboxen ist in!

zu mehr Info, hier klicken!

Der Boxsport ist mein Leben! Auch mit fast 77 Jahren würde ich am liebsten noch einmal in den Ring steigen!

Boxgala in Gera im Jahr 2006, da war ich immerhin schon 69 Jahre alt! Aber es ging noch!

für mehr Informationen hier klicken!

Leon Bunn wird immer besser. Jetzt wurde er in Straubing Deutscher Vizemeister.

Was macht der CSC Frankfurt?

Bild und Unterschrift anklicken zu mehr Info

Der 1980 von mir gegründete Boxring Neu-Isenburg mit Erfolgstrainer Fuat Sezgin.

Erfolgreiche Trainer-Arbeit beim Boxring Neu Isenburg

für mehr Informationen hier klicken!

Boxarchiv, Amateure und Profis

Von 1920 bis jezt, besitze ich jede "Boxsport-Zeitung

Bild und Schrift anklicken zu mehr Info

Mein 4.Buch ist erschienen!

Oldie-Abend im "Eisernen Hahn" in Sachsenhausen

Besuchen Sie diese Seiten !

Raja, die Kampfmaus - Porträt, Erfolge als Amateurboxerin
www.raja-amasheh.net